Inhaltsverzeichnis 09/2012



Zum Thema: Familienrecht

Unterhaltsbemessung: Ein ehebedingter Nachteil bedarf zuerst einer Ehe
Dreijahresfrist: Verjährung güterrechtlicher Ansprüche
Pflichtgemäße Ermessensentscheidung: Beteiligung der Eltern am Betreuungsverfahren
Reine Vertrauensfrage : Wirkung einer Vorsorgevollmacht gegenüber einer Betreuung
Gravierender Eingriff: Dem Anhörungswunsch im Beschwerdeverfahren zur eigenen Betreuung ist nachzukommen


Zum Thema: Sonstiges

Verstorbener Rentenempfänger: Erbe haftet persönlich für Gelder, die in Unkenntnis des Todes geleistet wurden
Bessere Position: Ausfallbürge hat Ausgleichsanspruch dem Hauptbürgen gegenüber
Benotung einklagen: Grundlagen zur gerichtlichen Bewertung von Prüfungsleistungen
Letzter Wille entscheidend: Unrechtmäßige Umbettung kann Schadensersatzforderungen nach sich ziehen
Mitbestimmung in Vereinen: Zu Satzungsänderungen besteht oft nur Informations- statt Mitbestimmungsrecht
 

[Startseite] [Archiv]